Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Sonntag, 10. März 2013

neues Bücherregal

Ausgangssituation - ging so gar nicht mehr!
Hallo Ihr Lieben!

Es war mal wieder Wochenende und ich habe es endlich  geschafft ein paar Fotos von unserer neuesten DIY-Errungenschaft zu bearbeiten.

Wie Ihr seht, hatten wir hier eine echte Baustelle. In einem ganz kleinen Flürchen vor meinem Atelier standen zwei Regale von mir aus der Studienzeit übrig geblieben waren. Die waren für Taschenbücher viel zu tief und nahmen in diesem schmalen Stück viel zu viel Platz weg und haben dazu verführt, immer mal wieder was darauf abzulegen. Und schön - nein, das waren sie auch nicht. Also hieß es: Marke Eigenbau. Im angrenzenden kleinen Bad hatten wir schon einmal sehr gute Erfahrung mit dem Beizen einer Echtholzplatte gemacht (und das grenzt direkt an das Flürchen und so hat mein Göttergatte einen Rahmen aus Echtholz gezimmert und hat diesen schön in "Ebenholz" gebeizt, ich habe das dann noch lackiert und gemeinsam haben wir die Höhen für die Regalbretter festgelegt. Als Bretter dienen die "08/15 Bretter" aus dem Baumarkt, die mein Mann dort hat schmäler schneiden lassen. Denn: warum soll man soviel Platz verbraten für Taschenbücher?

Wir haben das Regal etwas "schwebend" an die Wand geschraubt. So sieht man den Teppich drunter und ich finde immer, dass es den Raum größer macht, wenn man unter die Schränke gucken kann. (So haben wir das in unserer Küche auch - kann ich bei Gelegenheit mal zeigen.) Und nun?

Jedes mal, wenn ich in mein Atelier gehe, bin ich total glücklich über diesen "Um- und Neubau". Danke Spatzl - gelle? Es hat sich wirklich gelohnt. Denn außer, dass es nun viel schöner aussieht, beherbergt es außerdem sehr viel mehr Bücher.
jetzt auch mit Farbsortierung
Und auch wenn es jetzt nach Farben sortiert ist, liebe Bibliothekarinnen im Freundes- und Verwandschaftskreis - die Bücher sind auch nach Themen sortiert! Also kein Grund zum Haare raufen. :-)

Ich grüße Euch und wünsche Euch einen guten Wochenstart.

LG
Henrike

1 Kommentar:

  1. Die jüngere Bibliothekarin im Verwandtenkreis hat ihre Bücher aus Gründen der Optik aber auch nach Farbe sortiert... ;)
    Sieht toll aus, euer kleines Projekt, schön schlicht so in schwarz-weiss!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}