Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Donnerstag, 25. Juli 2013

Joghurtbombe - super Rezept für viele Gäste und Parties

Hallo,

vor dem Wochenende muss ich Euch noch ganz schnell ein super leckeres Rezept verraten. Die Joghurt-Bombe ist schon recht gehaltvoll, aber genau das richtige für eine Party. Sie ist ganz schnell vorbereitet und das schon einen Tag vorher. Dann muss man sich um die Nachspeise schon nicht mehr kümmern...


Statt der gefrorenen Früchte könnt Ihr auch rote Grütze servieren. Da sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ich meine, dass ich das Rezept mal von chefkoch.de in mein Rezeptebuch übertragen habe. Die Bombe ist auf jeden Fall bis jetzt immer total super angekommen.

Lasst es Euch schmecken!

LG
Henrike

Kommentare:

  1. Das sieht ja lecker aus. Muss ich mir das vom Geschmack ein bisschen so wie Frozen Joghurt vorstellen?
    Ich merk mir das mal für die nächste Party :-)
    Liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ilka, ist so erfrischend, vielleicht ist der Sahneanteil dafür ein bisschen hoch, aber ich bin sicher, den kann man auch variieren. Vermutlich kann man das ganze auch eine Joghurt abseihen und eisgekühlt wird der himmlisch sein. Würde mich freuen, wenn Du Deine Erfahrungen teilst. LG Henrike

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}