Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Mäppchen im Dschungelstil - mal was anderes als Traktor und Auto

Hallo Ihr Lieben,

ein bisschen ist es schon her, dass ich den Auftrag erhalten habe, Wanja ein Mäppchen zu nähen. Ich möchte es Euch hier schnell zeigen, bevor ich die nächsten Stoffe zuschneide. 

 
Soll ich Euch sagen, warum ich gerade heute an Wanja denke? Es gibt da so ein Buch:  
Einige Tiere aus dem Wald klopfen im Laufe der Nacht bei Wanja an die Tür und suchen Zuflucht im bitterkalten Winter. Und Winter ist das Stichwort - hey - ohne Schmarren: wir hatten heute den ersten Schneefall. Flocken so groß wie plüschige Bettfedern tanzten vom Himmel herab. Gut, liegen geblieben sind sie nur ganz vereinzelt. Bin ich froh! Ich will noch etwas Herbst haben!


Ich denke, dass das Weihnachtsgeschäft schon ein bisschen angelaufen ist. Einige sind da sehr vorbildlich, was das Aussuchen und Kaufen von Geschenken angeht. Ich gebe zu, dass ich da neidisch werde. Letztendlich werden bei uns im Hause die Geschenke auf den letzten Drücker besorgt. 

Naja, es kann sein, dass ich ein Teilchen zwischendurch schon noch nähe und zur Seite lege. Dumm ist nur, dass meine Kinder meine Stoffe und das was ich mache erkennen. Da kann es dann nicht sein, dass das Christkind die Sachen gebracht hat. Wie läuft das denn so bei Euch mit den Geschenken?

LG 
Henrike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}