Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Freitag, 20. Dezember 2013

DIY - aus der Küche - Gebrannte Mandeln

Huhu, wollt Ihr noch ganz schnell was super leckeres und ratzfatzfertiges zum Selbermachen als Tipp bekommen? Na dann.... Bei den ganzen DIY-Tipps im Bloggerreich wird man ja regelrecht angesteckt. Drum habe ich hier mal für Euch aufgelistet, was Ihr so für Gebrannte Mandeln benötigt, die sich super als kleine Geschenk u.a. für die Kollegen eignen!
(b.t.w. - hammse geschmeckt?)

 Alles wird zusammen in eine möglichst beschichtete Pfanne gegeben und gekocht. Das mit dem Kochen ist notwendig, sonst funktioniert es nicht. Das ganze sollte ständig gerührt werden. Das Wasser  verkocht. Das passiert von jetzt auf gleich. Dann habt Ihr in der Pfanne ganz viel trockenen Zucker, während an den Mandeln noch nicht viel dran klebt. Der karamelisiert aber nach und nach und klebt dann an den Mandeln fest. Bei letzterem Vorgang solltet Ihr den Herd langsam am auf eine mittlere Tempearatur  runter schalten. Die Mandeln werden jetzt langsam so glänzig.

Dann Mandeln schön auf ein Blech mit Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

Da die Pfanne dann eh schon voller Zuckerreste ist, empfiehlt es sich gleich noch ne Portion hinterher zu schieben. Hmmmmm!

Lasst sie Euch schmecken, die gebrannten Mandeln!
LG
Henrike

1 Kommentar:

  1. Liebe Henrike,
    danke für das tolle Rezept. Ich mache jedes Jahr Weihnachtsmandeln, die sind ähnlich, aber noch mit Schoki ... Hüftgold :)

    Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes, fröhliches Weihnachtsfest sowie Glück und Gesundheit für 2014.

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}