Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Montag, 7. Juli 2014

Tine von Schnittreif - No.2


Huhu,

pünktlich zur Sommerrückkehr hab ich den total entzückenden Schnitt Tine von Schnittreif zwischen die Finger bekommen. 


Wie soll es anders sein, ich habe aufgeräumt... Dann war kein Halten mehr. Ich habe noch so viele schöne Webwaren, dass ich einfach mal was wegnähen musste. Ok, ein Anfang... Tine habe ich schon zwei mal genäht und zwar verlängert, damals als Nachthemdchen. So waren sie auch super angenommen von meinen Mädels. 

Hier aber nun das Exemplar für "draußen". Weitere werden ganz sicher folgen. Die Kleine hat auch schon Ansprüche gestellt.


Ein bisschen habe ich es abgewandelt. Ich habe nämlich nach dem Tutorial von Smila's World endlich Schrägband gemacht und da war ich zu faul den Beleg, der oben eigentlich für Tine vorgesehen ist, zu schneiden. Stattdessen habe ich das Schrägband genutzt. Das ging natürlich super schnell.


Das Top hat zwei Taschen.

Schön luftig, gelle? Vielleicht sollte ich mir auch mal so was nähen.

LG
Henrike

Stoff  von Aladina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}