Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Donnerstag, 14. August 2014

RUMS #33/14

Da bin ich endlich mal wieder dabei. Es ist nicht so, dass ich mir nicht hin und wieder etwas nähe, aber meistens vergesse ich ein Foto zu machen, bevor es im Alltag verschwindet. 

Hier nun die Ausbeute aus der letzten Woche. Ich hatte diesen super fluffigen, luftigen Stoff bereits im letzten Jahr hier gekauft. Leider habe ich irgendwie nie den richtigen Schnitt gefunden. Jetzt schon - finde ich. Er schlummerte bereits seit der Herbst/Winter Ottobre 2013 in meinem Fundus. Hm, ich dachte ich schau die Zeitungen ständig an. So wurde es eine Leo Bohemian Bluse.


Der Stoff reichte nicht für die Bluse mit langen Ärmeln. Drum habe ich diese kürzen müssen. Außerdem hatte ich dann das Problem, dass ich die Rückenpasse aus zwei Stücken Stoff zusammen setzen musste, weil es sonst nicht gereicht hätte. Finde ich auch nicht so tragisch. Die Raffungen gefallen mir ganz gut. Aufgrund des nicht schrägen Zuschnitts des Einfassungsbandes, steht das etwas ab. Wirklich, von dem Stoff sind kaum noch 10 zusammen hängende cm übrig. Es war einfach nicht möglich die Stückchen dann auch noch schräg zu schneiden. Ich denke, dass sich das nach dem Waschen etwas gibt.

Hoffen wir nun nur noch auf die tropischen Temperaturen, damit ich die Fische ausführen kann.


Und nun gehe ich mal rüber und schaue, was sich bei RUMS so alles tummelt.

Euch einen schönen Feiertag, wenn Ihr denn einen habt.

PS: bis zu RUMS habe ich es nicht geschafft - Blöd.... Na, Grund noch mal an mich zu denken und es dann zu verlinken.

1 Kommentar:

  1. Hey, das gefällt mir gut und der Stoff seiht wirklich sehr luftig aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}