Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Samstag, 28. März 2015

Bügeln statt Sticken - Nachtgewand aufgepeppt

Huhu Ihr Lieben,

heute muss ich Euch unbedingt noch rechtzeitig vor Ostern auf einen Shop aufmerksam und ein bisschen Werbung machen. Ich habe Jenny ganz zufällig kennen gelernt. Im fernen Ruhrpott ging sie in die Krabbelgruppe meiner Schwägerin. Sie hat eine Windeltasche von mir zwischen die Finger bekommen und mich kurzerhand telefonisch kontaktiert, um mal so zu hören, wie man sich ein eigenes Gewerbe aufbaut. Ein bisschen konnte ich ihr erzählen. Was sich dann innerhalb kürzester Zeit bei ihr daraus entwickelt hat, hat mich wirklich platt gemacht.

Über ein Päckchen jubeln - Sterne platzieren - aufbügeln - freuen!

Jenny hat mit ihrem Shop Jamsstyle ganz viele liebevoll designte Motive für Wand, Möbel... UND Stoff. Und letztens hat mich da so ein nettes Päckchen mit ganz vielen tollen Stickern aus ihrem Sortiment erreicht. War das eine schöne Überraschung. Und da es ja klar ist, das 'Gut Ding Weile haben will', hat es ein paar Tage gedauert, bis ich mich wieder daran erinnerte.

Heute war es nun so weit. Die Große braucht unbedingt noch einen Schlafi. Als ich fertig war mit dem Nähen, kam mir das Nachthemd ziemlich unspektakulär und langweilig vor. Ha! Da waren doch - die Sticker - rausgesucht - aufgelegt - aufgebügelt!

Ein Hingucker! Oder?


So, und nun wisst Ihr, warum ich auch keinen Plotter brauche. Man kann ja nicht alles selber machen. Schließlich gibt es Leute, die einem so was, auf Wunsch auch personalisiert, herstellen. Das ein oder andere Gutti habe ich noch. Bleibt gespannt, was mir Jenny noch mitgeschickt hat und schaut mal in ihrem Shop vorbei.

Als kleines Bonbon kann ich Euch mitteilen, dass Jenny Euch bis zum 30.04.2015 einen Rabatt von 10% in ihrem Shop gewährt. Gebt in Eure Bemerkung: Becki-Design ein! Na? Schnell, schnell, vielleicht findet Ihr noch ein Ostereichen!?

Schnitt: selber gestückelt
Stoffe: Aladina.de
Aufbügler: Jamsstyle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}