Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Donnerstag, 10. September 2015

RUMS - Frau Frida - ups I did it again!

Huhu,


weil der Beste ein schönes Bild von mir im Urlaub - in der Altstadt von Rovinj - gemacht hat, bekommt Ihr das nun auch zu sehen. Ich hatte mir vorher noch schnell eine "Frau Frida" von schnittreif genäht. Dieses mal habe ich den weich fließenden Jersey von Lila-Lotta mit den Libellen gekrallt. Auf Grund des dehnbaren Materials, würde ich das nächste mal nicht nur die NZG weg lassen, sondern auch eine Größe kleiner nähen. Das Shirt hat mir im Urlaub aber gute Dienste geleistet. Wir hatten in Kroatien tagsüber immer über 30 Grad.





Die Fototasche habe ich vor ein paar Jahren genäht und hier schon mal gezeigt. Sie begleitet uns immer noch. Inzwischen habe ich nur einen breiteren Träger dran gemacht, weil es einfach bequemer ist.


Und weil das Teil für mich war, geht es noch schnell zum RUMS!


Kommentare:

  1. Tolles Shirt! In grau sieht der Stoff auch sehr schön aus. Ich habe ihn in türkis zu einem Kleid vernäht ( heute auch bei Rums)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, ja, der Stoff ist super. Auch nach dem Waschen behält er den Glanz. Dein Kleid ist auch sehr schön!
      LG
      Henrike

      Löschen
  2. Ein tolles Shirt, gefällt mir. Den Maribell-Stoff mag ich unendlich gerne und als Shirt macht er sich auch wirklich super.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra, vielen Dank - ja, ich bin auch froh, dass ich ihn für mich und nicht für ein Kindermodell hergenommen habe. Tse, die Mama muss doch auch mal was Feines haben.
      LG
      Henrike

      Löschen
  3. So ein fluffiges Shirt besucht Frau halt auch, ich finde es schön!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}