Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Mittwoch, 29. Juni 2016

Nähmalerei auf altem Leinen

Manchmal rauscht sie, die Muse schneller zu einem, als man sich denkt. So zumindest ging es mir. Ich habe von diesem tollen alten Leinen erzählt, das ich geschenkt bekommen haben. Was soll ich sagen. Es hat zu mir gesprochen. Es sagte: "Los, mach schon, schneide ein paar Rohlinge aus mir aus und bemale mich mit Deiner Nähmaschine!" Tse, was soll ich sagen... es hat geholfen. Und da sind nun ein paar kleine, praktische Täschchen entstanden, die absolute Unikate sind. Sie sind über den Shop bei DaWanda beziehbar. 







Am liebsten würde ich sie alle selber benutzen! Ich finde sie total schön! Aber ich habe ja mein Notfalltäschchen, das mich schon seit Jahren begleitet und mir gute Dienste tut. Da wird sich wohl jemand anderes über ein Blümelein-Täschchen freuen müssen.


Kommentare:

  1. soooo süüüüss...jedes einzelne!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee-Ann!
      Vielen lieben Dank! Da folgen sicher noch mehr. Im Herbst geht es auf einen Markt, da werde ich dann einige mitnehmen können. :-) Freue mich schon.
      LG
      Henrike

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}